Responsive image

Uhlenhorst

In der Nähe der Außenalster findet sich unsere moderne Einrichtung, die in drei Gebäuden Heimat für rd. 180 Bewohner*innen ist. In unmittelbarer Nähe der Hamburger Meile, des Ernst-Deutsch-Theaters, einer Kindertagesstätte sowie kleiner Einzelhandelsbetriebe pulsiert das Leben um den Park des Hauses herum, der Raum für Ruhe und Entspannung bietet.

Vor rd. 25 Jahren wurde die Einrichtung innovativ für stationäre Pflege und Service Wohnen konzipiert, aufgrund des damaligen Bedarfs an stationären Angeboten jedoch in der Spätphase der Planung hierauf konzentriert. Insbesondere das Haus Schwanenwik mit seiner Kopfseite am Winterhuder Weg weist mit seiner Trennung zwischen Bewohner- und Funktionsseite lange Wege und wenig gemütlich wirkende Strukturen auf. Naturgemäß bietet ein so junges Haus viele Möglichkeiten der Umgestaltung, die nicht nur die Schaffung wohnlicher Strukturen umfasst, sondern auch die ursprüngliche Planung des Service Wohnen wieder aufgreift.

In zwei Bauabschnitten wird zuerst das Haus Schwanenwik ertüchtigt und – deutlich vergrößert – die stationäre Pflege aufnehmen. Nach Fertigstellung und Umzug der Bewohner*innen werden die Häuser Alster und Bellevue zu Wohnappartements umgebaut, die selbstverständlich barrierefrei komfortable Angebote an den Markt bringen werden. Erstmalig werden wir uns zudem einem Angebot der Tagespflege zuwenden, die in großzügigen, gemütlichen Räumen im Erdgeschoss angeordnet wird.

Wir informieren Sie laufend über den Projektfortschritt und freuen uns über Ihre Rückmeldungen: zukunft@pflegenundwohnen.de

Zeitraffer Baufortschritt

Update

Livebilder Baustelle

Responsive image

April 2021

Die Schadstoffsanierung für das Haus Schwanenwik verläuft plangemäß und wird im Mai 2021 abgeschlossen werden können. Die Interimscontainer an der Südseite des Geländes sind errichtet und werden ab Mai 2021 genutzt. Die Hochbahn hat Kontakt aufgenommen, um über Planungen zur künftigen U 5 zu informieren.

27. Februar 2021

Baumfällung zur Freiräumung des Baufeldes und der Erschließungsflächen.

24. Februar 2021

Beginn der Tiefbauarbeiten zur Vorbereitung des Aufbaus der Verwaltungscontainer, die während der Bauphase die Verwaltung des Hauses sowie Umkleide- und Lagerräume aufnehmen werden.

Ende Dezember 2020

Verabschiedung der Mieter des Verwaltungstraktes. Bis auf die Verwaltung des Hauses ist das Haus damit baureif.

November 2020

Einreichung der Baugenehmigung.

Sommer 2020

Erste Information des Wohnbeirates und der Wohn-Pflege-Aufsicht.

Sommer 2020

Beginn der Feinplanung für die Neugestaltung des Hauses Schwanenwik.

Sommer 2020

Beginn des Umzuges der Bewohner*innen aus dem Haus Schwanenwik in die Häuser Alster und Bellevue, um Baufreiheit zu erhalten.

Frühjahr 2020

Entscheidung, das Haus Schwanenwik umzubauen und als „Pflegehaus“ auszugestalten.